312 Stufen bis zur Burg hinauf

Stadtführer im Einsatz

Heute stellen wir Euch unsere kleinen Stadtführer vor: Lukas, Michele, Sonja, Malte und Benedict, Franziska, Luise und Mia. Beim Esslinger Stadtmarketing könnt Ihr ab sofort eine Führung mit ihnen buchen. In etwa einer Stunde zeigen sie Euch die historisch besonders interessanten Orte der ehemaligen Reichstadt. Und weihen Euch in Esslingens bekannte Sagen und Mythen ein. Die Führungen finden am Wochenende statt und richten sich an Familien und Kinder. Der nächste Termin ist am 26.3.2016 um 14.30 Uhr.

Kleine Stadtführer der Kinder-Biennale

Burg, Brunnen, Kirchen, Zünfte, Postmichelgeschichte: Jedes Kind ist für ein spezielles Themengebiet verantwortlich und präsentiert dieses den Zuhörern. Dabei wird für das Publikum das mittelalterliche Leben in Esslingen lebendig.

Kleine Stadtführer Esslingen

Bereits 2013 haben wir beim Sommerferienprogramm in Kooperation mit dem Stadtjugendring Esslingen und den Stadtwerken Esslingen erstmals Kinder zu kleinen Stadtführern ausgebildet. Da die Jungen und Mädchen viel Spaß daran hatten, mehr von Esslingens Stadtgeschichte zu erfahren und ihr Wissen weiterzugeben, haben wir das Projekt „Kleine Stadtführer“ anlässlich des vergangenen Tag des offenen Denkmals 2016 wieder aufgegriffen und weiterentwickelt.

Kleine Stadtführer Kinder-Biennale

Heimat erleben

Die „Kleinen Stadtführer“ verbinden zwei unterschiedliche Projektideen der Kinder-Biennale: Heimat zu erleben und in Berufe zu schnuppern. Bei unseren ersten Workshops haben sich Kinder kreativ mit Esslingen auseinandergesetzt – z. B. bei Fotoworkshops der Lichtbildnergruppe, bei „Meine bunte Heimat“ in Kooperation mit der Katharinenschule oder einer Mosaikarbeit am Kleinen Markt und Charlottenplatz mit der Mosaikkünstlerin Heide Gekeler.

Berufe und Esslinger Unternehmen kennen lernen

Die Zusammenarbeit mit Profis hat uns immer weiter in die Berufswelt hinein geführt und uns gezeigt: Den Kindern macht es großen Spaß von Profis zu lernen, mit ihnen zu arbeiten – wir sollten das weiter ausbauen. Daraus hat sich 2011 zunächst der Workshop „Schlemmerbande“ entwickelt, bei dem Kinder in der Esslinger Gastronomie mitarbeiten dürfen und von der AOK Neckar-Fils in gesunder Ernährung und Hygiene am Gastronomie-Arbeitsplatz geschult werden. Später sind die kleinen Techniker, Journalisten, Künstler und Gesundheitsprofis als Jahresworkshops dazugekommen.

Kontakt Kinder-Biennale

Wer weitergehende Informationen dazu oder seine Kinder anmelden bzw. vormerken möchte – ab Herbst gibt es neue Kurse -, kann gerne per Mail mit uns Kontakt aufnehmen.

Dankeschön!

Die Kinder-Biennale bedankt sich bei dem Fotografen Konrad Gaag, der die Stadtführer begleitet und eine Führung dokumentiert hat.
Fotos ReXCo Konrad F. Gaag

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Kinder sind Profis, Unser Netzwerk veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.