Freibadtage trotzen durchwachsenem Wetter

Freibadtage trotzen durchwachsenem Wetter

„Unsere Angebote wurden begeistert von den kleinen und großen Badegästen im Neckarfreibad angenommen“, berichtet Margit Bäurle vom Auftakt der vierten Esslinger Freibadtage im Neckarfreibad vergangenes Wochenende. „Vergissmeinnicht, Betunien, Lavendel und noch viel mehr Pflanzen haben unsere Nachwuchsgärtner engagiert eingetopft und mit viel Elan bunte Gartenstecker gestaltet. Auch die Nachfrage nach Scoubidou- und Loom-Bändern war groß“, erzählt die Initiatorin der Kinder-Biennale, die für das Programm der Freibadtage verantwortlich zeichnet. „Mit so viel Spaß und Freude darf es jetzt nächstes Wochenende ruhig weiter gehen“, meint sie. Denn dann sind wieder einige interessante Höhepunkte für Kinder, Jugendliche und Familien angekündigt.

Freibadtage trotzen durchwachsenem Wetter

Mit einem kreativen Schnick-Schnack-Tag am Freitag, 15. August, von 14 Uhr bis 17 Uhr geht es los. „Die Wetterprogonose ist ja eher durchwachsen, trotzdem lohnt sich ein Besuch bei uns. Wir haben Zelte und das Programm so umgestellt, dass wir auch bei nicht ganz so tollem Sonnenschein jede Menge Bastelvergnügen haben werden“, sagt Margit Bäurle. Kinder und Jugendliche dürfen am Stand der Kinder-Biennale und der SWE zum Beispiel schicken Modeschmuck gestalten. Mosaik-Bilder können kreiiert werden; wer lieber mit Folien bastelt, kann damit schöne Bilder für das eigene Zimmer herstellen. Oder einfach witzige Magnet-Figuren aus Modelliermasse für den Kühlschrank entwerfen. Darüber hinaus bieten die legendären Bastelkisten der Kinder-Biennale wieder jede Menge Papier, Pappkarton, Stempel, Stanzen und Farben für die kreativen Einfälle der Freibadgäste. „Auch Loom-Bänder wird es geben. Die sind zwar in Esslingen gerade komplett ausverkauft. Wir haben aber neue Quellen erschlossen und bringen genug Material für Armbänder mit“, verspricht Margit Bäurle.

Freibadtage trotzen durchwachsenem Wetter

Weiter geht es mit ganz viel Sport am Samstag, 16. August, von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die Jungs von Parkour bieten eine Einführung in die urbane Trendsportart an (nur bei trockenem Wetter!), es gibt eine Slackline-Mitmach-Aktion und. Für Stimmung unter dem Publium sorgen Andy Schweigel und seine Trommelkids und die Band Hamajopa – so das Wetter trocken bleibt.

Freibadtage trotzen durchwachsenem Wetter

Nach so vielen Höhepunkten enden die vierten Freibadtage am Sonntag, 17. August mit dem Programmpunkt „Alles F(r)isch!“. Geschicklichkeit ist gefragt bei „Fang-den-Fisch“ – ein Spiel für die ganze Familie. Natürlich stellt die Kinder-Biennale zwischen 14 und 17 Uhr wieder ganz viel unterschiedliches Material zum Basteln zur Verfügung. Und zum letzten Mal können auch aufblasbare Meeresbewohner für ein ausgiebiges Bad im Nichtschwimmerbecken ausgeliehen werden. Für kleine Badegeäste gibt es Plansch- und Badespielzeug im Angebot.Für Entspannung sorgt die Bäckerei Dieringer; sie ist vor Ort mit leckerem Kaffee für die Großen und Kuchen für alle (wetterabhängig).

Hinweis:
Danke an die Gärtnerei Merz für die tollen Blumen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Esslinger Bäder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.