Neue Highlights ab Herbst im Kinderbiennale-Programm!

Durch den tollen Beitrag in der Esslinger Zeitung sind bei uns erneut einige Anmeldungen für das neue Jahr der Kinder-Biennale eingegangen.
Im Herbst starten wir mit den Elternabenden und einem großartigen, neuen Programm der kleinen Techniker, der Schlemmerbande, der kleinen Künstler, der kleinen Stadtführer und der kleinen Medienmacher!

Kleine Techniker

Unsere kleinen Techniker werden wieder viel unterwegs sein und tolle Ausbildungsstätten kennenlernen. Es steht ein Besuch bei den Firmen Gebr. Heller, Fanuc, Renishaw, Kaatsch und natürlich wieder Index an, sowie das Bauen eines coolen Rennwagens!
Unterstützt werden wir hierbei wieder von Herrn Mühlegg und der Nachwuchsstiftung Maschinenbau, sowie Susanne Bergmann, die die Techniker das Jahr über begleiten wird.

Schlemmerbande

Im letzten Jahr durfte die Schlemmerbande beim Neujahrsempfang vom Ministerpräsidenten kochen, Tim Melzer interviewen, nach Berlin reisen und für den griechischen Patriarchen kochen. Doch auch in diesem Jahr stehen einige Highlights auf dem Programm!
Die Schlemmerbande wird wieder viele verschiedene Restaurants kennenlernen. Es wird unter anderem im BAZ (Berufliches Ausbildungszentrum) gekocht, sowie die Galleria Zeus, das Brauhaus zum Schwanen, der Palmsche Bau, die Metro und Friedr. Dick besucht. Geplant sind ebenfalls Ausflüge zum Lernort Bauernhof und auf die Straußenfarm, sowie ein Abstecher mit dem Jäger in den Wald. Außerdem sind wir gespannt, was die Meistervereinigung noch für uns in petto hat.
Die AOK wird uns natürlich auch wieder bei unseren Vorhaben begleiten.

Kleine Künstler

Unsere kleinen Künstler werden wieder abwechselnd das Beutau-Atelier und die Villa Merkel besuchen. Spannende und abwechslungsreiche Techniken stehen auf dem Plan. Wasser, Aquarellfarben, Acrylfarben, Asche, Erde, Ton, Mosaiksteinchen und vieles mehr werden hier verarbeitet.
Damit die fertigen Kunstwerke auch gewürdigt werden können, werden diese natürlich abschließend wieder ausgestellt!


Fotografien: ReXCo Fototeam Renate & Konrad F. Gaag

Kleine Stadtführer

Unsere Stadtführer werden wie immer schwer im Einsatz sein.
Beim Tag des Denkmals, das dieses Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“ steht, wird die Kinder-Biennale passend mit dem Thema „Esslingen Vertikal“ vertreten sein. Unsere Stadtführer werden hier wieder ihr angeeignetes Wissen mit uns teilen und einiges über diverse Türme und Hochhäuser berichten.

Kleine Medienmacher

Zusammen mit der Esslinger Zeitung werden wir den Beruf des Journalisten kennenlernen und dem Bechtle Verlag einen Besuch abstatten. Außerdem werden wir verschiedene Medien genauer unter die Lupe nehmen. Beispielsweise werden wir das SWR Fernsehen und einen Radiosender besuchen, sowie einiges über die Möglichkeiten und Tücken des Internets erfahren.


Die Kinder-Biennale ist sehr gespannt und freut sich auf alles was in diesem Jahr auf uns zukommt!
Unterstützt werden wir wie immer bei allen unseren Gruppen durch die Stadtwerke Esslingen und durch das Ehepaar Konrad und Renate Gaag, die auch in diesem Jahr wieder alles mit dem Foto festhalten werden – Herzlichen Dank hierfür!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.